Startseite | Segelauswahl | Vorwindsegel | Roll-Booster | Basic-Line

"Basic" Roll-Booster





GRUNDAUSSTATTUNG: FRITZ "Basic"
ROLL-BOOSTER


  • Tuchqualitäten: 0,9oz – 1,5 oz Nylon mit 7 Farben zur Auswahl
  • 2-Farbmodell
  • Radialcut, computerentwickelt, leicht trimmbar, von 50° bis 135° AWA (scheinbarer Wind) einsetzbar
  • Große Kopf, Hals und Schothornverstärkungen
  • Seewasserbeständige Kauschen
  • Schothörner beschriftet
  • Segelsack
EXTRAS: (gegen Aufpreis)

Farbauswahl:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Grau
  • Rot
  • Gelb
  • Hellblau
  • Blau








Spifarben:
Bitte beachten Sie, dass die Farben auf Ihrem Monitor u.U. verfälscht dargestellt werden.

Das leicht zu handhabende Vorsegel für den Fahrten-Segler! Der Roll-Booster vereint die Vorteile des Top-Drifters und des Roll-Gennakers in sich. Das Segel eignet sich vorzüglich für Yachteigner, die auf der Suche nach einem Leichtwetter Segel sind, das sowohl nahezu am Wind benutzt werden kann, als auch geschrickt noch sehr gut zieht.
Der Einsatzbereich erstreckt sich von 45° AWA (scheinbarer Wind) bis 100°. Bei stärkeren Winden kann der Booster auch bis 110° problemlos eingesetzt werden. Auch „Schmetterling segeln“ ist denkbar. Das Segel kann spielend ohne großen Kraftaufwand am Spinnakerfall gerollt gesetzt und geborgen werden. Das radial geschnittene Segel aus 32gr Spinnakertuch bringt, am Bugbeschlag angeschlagen, erheblich mehr Vortrieb, als dies bisher mit der Fock oder Genua bei Leichtwetter möglich war.
Spinnakerbaum, sowie lästiges Killen beim Setzen und Bergen entfallen. Zum Wenden oder Halsen rollt man den Booster einfach weg. Gegen Aufpreis ist eine Bartels endlos Wickelanlage im Lieferumfang mit enthalten.
Getrimmt wird das Segel über die Spinnakerschot. Der Roll-Booster ist ca. 25% kleiner, als ein Allround Cruising Gennaker. Gerade deshalb ein ideales Tuch für schmale Reviere, die viele Kursänderungen verlangen. Sowohl kleine Crews, als auch Einhandsegler schätzen dieses Segel. .

Online-Angebotsformular
CruisingPlus-Line