Startseite | Segelauswahl | Großsegel | In-Mast Reefer | CruisingPlus-Line

In-Mast Reefer "Cruising Plus"



GRUNDAUSSTATTUNG: FRITZ "CruisingPlus"
IN-MAST REEFER GROSSSEGEL IM CROSSCUT


  • Tuch: Hochwertiges dicht gewobenes Dacron oder Hydra-Net oder MAXX Sandwich Polyester Laminat
  • Crosscut (=Horizontalschnitt),computerentwickelt aus den erfolgreichsten FRITZ-Regatta-Designs
  • Orientierung der Tuchbahnen entlang des Achterlieks (FAN-Cut)
  • Achterlieksregulierleine
  • Verstärkungen: Große Kopf-, Schothorn- und Halsverstärkungen
  • Alle Bahnen werden vor dem Zusammennähen geklebt und die Verbindung geprüft
  • Hochwertige Edelstahl-Kauschen und -Ringe
  • Doppelte Nähte im Achterliekbereich
  • Windbändsel an Toplatte am Achterliek
  • Trimmstreifen
  • UV-Aufdopplung an Schothorn, Auswahl UV-Schutz Farbe
  • Segelsack
EXTRAS: (gegen Aufpreis)

  • Segelnummern
  • Segelzeichen
  • Hochseeausführung mit Doppeltrippelstich ab 20 qm Fläche und zusätzlicher schwerer Verarbeitung


Auf Charteryachten, sowie auf Yachten deren Eigner in erster Linie Wert auf Sicherheit, Komfort und Bequemlichkeit legen, hat sich das In-Mast Rollgroßsegel mit durchgehenden senkrechten Latten parallel zum Mast, zunehmend etabliert. Die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Stufenloses Reffen ist auf allen Kursen möglich. Der Geschwindigkeitsvorteil gegenüber herkömmlichen In-Mast Rollgroßsegeln ohne Latten ist beachtlich. Die Zunahme an Topgewicht kann vernachlässigt werden.

Vorteile:
  • Deutlich mehr Vortrieb als bei herkömmlichen In-Mast Rollgroßsegeln ohne Latten.
  • 20% mehr Segelfläche gegenüber herkömmlichen Rollgroßsegeln ohne Latten.
  • 10% mehr Segelfläche gegenüber Rollgroßsegeln mit kurzen Latten.
  • Ausgezeichneter Segelstand und exzellente Profilierung, auch schon bei Wind unter 5 Knoten.
  • Angenehmeres Steuerverhalten Ihrer Yacht.
  • Längere Haltbarkeit.

Online-Angebotsformular
CruisingPlus-Line